Weshalb haben Männer eher Fett am Bauch, Frauen an der Hüfte und den Oberschenkeln?
Dieses Phänomen lässt sich evolutionär erklären und ist auf unsere ältesten Vorfahren zurückzuführen. Früher war der Mann Jäger und die Frau war Sammlerin. Als Jäger war der Mann viel zu Fuß unterwegs und benötigte über längere Zeiträume eine konstante Energieversorgung. Ein dickerer Baum kann diese Energie liefern und steht den Beinen beim Jagen nicht im Weg. Frauen waren Zuständig für das Sammeln von Beeren und Zubereiten von Essen, wodurch sie häufig ortsgebundener und weniger aktiv waren. Da sie zudem viel Zeit in der Hocke und im Sitzen verbracht haben, waren kräftige Hüften im Vergleich zu einem dicken Bauch eher förderlich. Natürlich kann ein dicker Bauch (Stressbauch) aber auch ein Zeichen für zu viel Stress sein.

Artikel, Videos und andere Quellen

Artikel: Wie bekommt man ein Sixpack?
Video: „Wie werde ich viszerales Bauchfett los?“

Deine Kontaktmöglichkeiten:

E-Mail

Schreib uns deine Frage per E-Mail. Du erhältst eine Antwort in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

Zum E-Mail Formular
Telefon

Vereinbare einen Termin mit einem Co-Coach und stelle deine Fragen persönlich.

Termin vereinbaren
Messenger

Schreibe uns deine Nachricht via Messenger und erhalte die Antwort direkt auf dein Smartphone.

Kontakt aufnehmen